Seit über 65 Jahren
ehrliches Handwerk
aus Solingen!

» Mehr über die Geschichte von Burgvogel erfahren.

Tipps zur Messerpflege

Durch die ständige und richtige Pflege Ihrer Messer verlängert sich deren Lebensdauer. So gepflegt, werden Sie lange Spaß am Umgang mit Ihrem neuen Küchenhelfer haben.
Natürlich sind unsere Messer (außer die Serien NATURA line, OLIVA line und JUGLANS line) für die Spülmaschine geeignet. Bedenken Sie jedoch bitte; hochwertige Messer gehören normalerweise nicht in die Spülmaschine.

Falls Sie jedoch ein Messer in die Spülmaschine legen, achten Sie darauf, dass keine harten Gegenstände die Schneide beschädigen können oder das Messer an einen harten Gegenstand schlägt. Messer mit Holzheften sind nicht für die Spülmaschine geeignet. Die beste und schonendste Reinigung für die Klinge ist stets die von Hand.


Burgvogels MASTER line mit POM-Kunststoffgriff und einer rostfreien Metalleinlage

Unsere Pflegetipps:

  • Einfach unter warmes Wasser halten und mit wenig Spülmittel reinigen und abtrocknen.
  • Obst- und Gemüsereste sowie Dressing- und Senfrückstände möglichst sofort gründlich entfernen, da es ansonsten aufgrund der Säuren zu Rostflecken kommen kann.
  • Nie auf hartem Untergrund (z. B. Edelstahl oder Glas) schneiden. Am besten ist eine Unterlage aus Holz oder Kunststoff.
  • Nie das Messer als Werkzeug z. B. als Schraubendreher, Dosenöffner oder Brechstange verwenden. Dabei kann die Schneide beschädigt werden.

Eine sachgerechte Aufbewahrung in Messerblöcken oder auf Magnetleisten schützt ebenfalls die Schneide vor Beschädigungen. Bedenken Sie: durch die richtige Lagerung wird die Verletzungsgefahr verringert.